Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

 

Herzlich willkommen im Fitness easyfit Parsberg

Tauchen Sie ein in unsere Fitness-Erlebniswelt, in der Sie sich auspowern, sich gesund erhalten oder einfach mal genüsslich entspannen können.
Tun Sie sich selbst etwas Gutes und fangen Sie an. Wie wär’s mit heute?

Abnehmen 

Fitness verbessern 

Muskeln aufbauen 

Lebensqualität erhöhen 

Figur formen 

Wohlbefinden steigern 

Gesundheit behalten und/oder wiedererlangen

Schmerzen reduzieren

Rehasport / Fitness auf Rezept

 

 

easyfit_parsberg_abnehmen_advent_fitness

 

abnehmen_startseite

Abnehmen

Abnehmen und eine schöne Figur? Parsberg, Hans Habermann: Das „Der Top straffe Figur Kurs“ ist einfach umzusetzen und genial wirkungsvoll beim Fettabbau!

 

startseite_sportveranstaltung

einer für alle...!

Wir sponsern die Startgebühr der easyfit Mitglieder bei den regionalen sportl. Veranstaltungen für Fitness-Sportler.

 
 

 

five_startseite

FIVE Rücken Gelenkzentrum

Beweglichkeit schafft Lebensqualität
Die Biokinematik und somit five bricht diese Beugepositionen mit Rückwärtsbewegungen auf...

 

startseite_reha_new

reha sport

Seit dem Jahr 2007 nehmen zahlreiche Teilnehmer aus der ganzen Gegend an den vielen Rehasportgruppen im Fitness easyFIT Parsberg teil. 

 
 

 

 

Unsere Erfolgsgeschichten durch fitness in parsberg

 

 

 

 

 

 

 

 
 
 

bildklein_easyfit-161

Mein körperlicher Zustand war vorher nicht schlecht. Ab und zu hatte ich Rückenschmerzen. Durch unseren Hund hatte ich schon viel Bewegung. Durch den easy Muskelaufbauzirkel geht es mir nun ehrlicherweise noch besser, mit mehr Power. Im Fitness easyfit sind auch viele sympathische Leute und ich freue mich, wenn ich sie treffe. Sport ist in der Gruppe einfach schöner! easyFitness gefällt mir sehr gut. Als Kind war ich eher ein Bewegungsmuffel! Seit 3 Jahren bin ich jetzt im easyFIT, das Training empfinde ich als Streicheleinheit für meine Seele und ich bin körperlich belastbarer.

3x die Woche, 2 Stunden, easyFIT Zirkel, Ausdauer und Kurse, ist für mich ein guter Wert. Dabei fühle ich mich wohl und bin noch nicht überfordert.

Meine Ernährung hab ich nicht verändert, denn dass Essen schmeckt nach dem Training ja so gut… Ein gesunder, trainierter Körper, in dem man sich Wohl fühlt, ist was Wert. Meine Kinder, Freunde und Verwandtschaft trainieren auch. Die Frage „Medikamente nehmen und die Ursachen nicht zu ändern“ ist für mich keine Frage, denn Medikamente alleine haben auf Dauer noch nie geholfen. Fitness, mehr Bewegung und Ernährung eindeutig schon. Ohne die Ursachen zu ändern geht gar nichts. Fitness können Sie zu jeder Zeit im easyFIT betreiben, tgl. von 6-23 Uhr und bei jedem Wetter. Leichter geht es nicht.

bildklein_img_5611

Um ein paar Kilo loszuwerden begann ich mit dem Fitnesstraining im easyFIT. Um es klar zu sagen: Ich wollte unbedingt leichter werden. Also auf der Waage die Kilos purzeln sehen. Dieses Ziel habe ich nur zum Teil erreicht. Ich habe aber etwas viel schöneres und besseres erreicht. Wie viele Frauen denken, so dachte auch ich: die Kilos müssen weg, dann ist es gut. Hans hat mir dann erklärt:

Muskulatur macht Figur, Ausdauer ist gut fürs Herz. Kilos kommen an der dritten Stelle erst. So habe ich Hans eine Chance gegeben und hielt mich an den Plan, habe 2-3 x die Woche Muskelaufbau (im easyFIT Zirkel System) und Ausdauertraining dazu gemacht.

Die Ernährung habe ich nicht geändert. Vom Ergebnis – mal abgesehen von den Kilos (bin ja eine Frau) – bin ich nun absolut überzeugt! Ich habe meine Figur deutlich geformt und verbessert, an der Kleidung merke ich es sehr und so 6 Kilo habe ich auch verloren. Ich bin natürlich auch jetzt viel fitter.

Am Anfang, letzten September, dachte ich, keine Zeit fürs Fitnesstraining zu haben. Ich hab mir die Zeit gestohlen. Jetzt, nachdem ich diesen tollen Erfolg habe, habe ich genug Zeit für das Wesentliche im Leben: Das Muskelaufbau- und Fitnesstraining im easyFIT. Warum sage ich das Wesentliche? Zuvor war ich unzufrieden mit mir, meiner Fitness und meiner Figur. Auch besonders leistungsfähig war ich nicht. JETZT, nach diesem Erfolg, merke ich den Unterschied erst. Ich schaffe mehr als vorher in kürzerer Zeit und habe somit mehr Zeit gewonnen und nicht verloren. Aber es geht nicht nur um die Zeit, auch für meine Psyche und Seele ist die erreichte Figurverbesserung optimal. Ich glaube, dass geht jeder Frau so.

Mein Mann Wolfgang ist auch dabei, gemeinsam ist es auf alle Fälle ein guter Ansporn. Man lernt aber auch viele andere, gleichgesinnte Leute jeden Alters sind im easyFIT kennen. Für alle und jeden Wunsch ist das easyFIT gut ausgerüstet, hat immer offen. Wer in der Früh keine Zeit hat kann auch Nachmittag oder am Sonn- oder Feiertag gehen. Ich kann es nur empfehlen.

bildklein_mersch-andrea-2

Andrea Mersch
Ich war noch nie in einem Fitnessstudio und wollte es mal ausprobieren. Das ist nun schon 3,5 Jahre her. Ich fühle mich sehr wohl im Fitness easyFIT und finde die Öffnungszeiten, täglich von 6-23 Uhr klasse.

Ich habe abgenommen, Muskeln aufgebaut, also meinen Köper gestrafft und geformt. Die degenerierten Muskeln wieder aufzubauen und das Fett abzubauen ist ja nichts anderes als Straffen. Ich bin natürlich viel fitter und hab mehr Ausdauer als vorher. Geschafft habe ich es durch die Leistungsdiagnostik im Ausdauertraining und durch das regelmäßige Krafttraining.

Auf meine Ernährung habe ich auch ein bisschen geachtet. Im Alltag hab ich die Treppen benutzt, satt den Aufzug und ich gehe mehr zu Fuß, z.B. ins Training. Schön, dass mein Mann auch mittrainiert.

Zur Frage: „Kann durch Medikamente Gesundheit entstehen?“ Sage ich eindeutig: nein. Nur durch gesunde Ernährung und gezieltem Fitnesstraining, ja! Mehr Bewegung und Anstrengung im Alltag tut seinen Teil dazu, reicht aber oft nicht aus, da die Belastungen zu „unterschwellig sind“. Ich kann es nur empfehlen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
 
 

marion_woelfl

Marion Wölfl, 36, Velburg
„Wie konnte ich bloß nicht trainieren…“ so meine Worte nach meiner „Trainingspause“. Jetzt mit wieder mehr Energie, Lust und Motivation, passt das wieder! Den Faszien Kurs nahm ich als Anlass um wieder durchzustarten. In wenigen Wochen habe ich meine Beweglichkeit sehr gesteigert, den Zustand meine Faszien gut verbessert, durch den Muskelaufbau beginnt spüre ich auch schon wieder eine Figurformung und Straffung. So kann es weitergehen. Top „Wiedereinstieg“. Ganz gezielt, anfangs Schwächen getestet, die Wünsche geäußert und danach planmäßig trainiert! „Fundiert und deshalb auch „Ganz easy im easyFIT“

monika_koller

Monika Koller, Parsberg
„Deutschland wird beweglich“ Das Thema Faszien hat mich angesprochen und so habe ich mich dazu angemeldet. Obwohl ich schon viel Sport und Training machte, hat sich in den ersten 5 Wochen trotzdem nochmal einiges verbessert! 10 kleine Tests an Anfang, Training nach Plan und nach 5 Wochen nochmal die Tests, das Ergebnis: Meine Beweglichkeit nahm weiter zu, die starken Schmerzen, z. B. an meinen Waden, die ich anfangs hatte, sind fast weg und die Nackenverspannungen haben deutlich nachgelassen. Es sich hat sich gelohnt und lohnt sich weiterhin für mich, in diese Richtung nach Plan zu trainieren. Ich bleib am Ball.

norman_seibold

Norman Seibold, 55, Hohenfels
Vor wenigen Wochen trat ich an mit heftigen Nacken, LWS Schmerzen und Fersensporn bei „Deutschland wird beweglich“, einem wissenschaftlich fundiertem Programm für Rücken, Gelenke, Figur und Faszien. So die Aussage!
Ich musste ständig wegen meiner Rückenprobleme Schmerzmittel nehmen, konnte deshalb auch nicht durchschlafen, also gab ich mir und dem Programm eine Chance. Vom bisherigen Ergebnis bin ich mehr als begeistert: Nach kurzer Zeit muss ich keine Schmerzmittel mehr nehmen, höchstens sporadisch und ich schlafe wieder durch! Einfach ein faszinierendes Programm. Ach ja, auch der Fersensporn ist fast weg, so nebenbei erwähnt, da sich von Kopf bis Fuß mit meiner Muskulatur, Gelenke und Faszien befasst wurde. Ich kann es nur empfehlen.

Zur Frage: „Kann durch Medikamente Gesundheit entstehen?“ Sage ich eindeutig: nein. Nur durch gesunde Ernährung und gezieltem Fitnesstraining, ja! Mehr Bewegung und Anstrengung im Alltag tut seinen Teil dazu, reicht aber oft nicht aus, da die Belastungen zu „unterschwellig sind“. Ich kann es nur empfehlen.

 

 

 

 

 

 

fitness-tipps

 

sei_under_gast

Seien Sie unser Gast

völlig unverbindlich

> MEHR INFOS